Seminar: Die Stoa ein Leuchtturm in der Gegenwart?

Seminar: Die Stoa ein Leuchtturm in der Gegenwart?

Begriff der Stoa                                                                             

Antike Weisheits- und Methodenlehre, die Menschen zu einem zufriedenen glücklichen Leben verhelfen will.

Sie hat eine Reihe von Praktiken entwickelt, die außerordentlich wirksam sind und die den menschlichen Geist auf eine Weise beeinflussen, dass der Mensch in der Lage ist, in allen Lebenssituationen Ruhe und Gelassenheit zu bewahren.

Auch wenn die Lehren und Methoden der Stoa über 2000 Jahre alt sind, besitzen sie dennoch eine ungebrochene Aktualität in der Gegenwart.

Viele Gedankengänge und Verfahren der Stoiker finden wir in den modernen psychotherapeutischen Ansätzen der Kognitiven Verhaltenstherapie wieder.

Die Stoiker gingen davon aus, dass die Art und Weise des Denkens die Gefühle und Verhaltensweisen der Menschen bestimmt.

Falsches Denken führt zu emotionalen Belastungen, wie exzessive Angst, Depression und Schuldgefühle, die den Menschen zu unsachgemäßem Handeln verleiten.

Prof. Dr. Arno Müller zeigt in diesem Seminar,

wie das jahrhundertealte Wissen der Stoiker gerade für unsere hektische und unsichere Zeit ein Segen sein kann.

In diesem Seminar erfahren wir, welche Praktiken und Verfahren gibt es, die es uns erlauben in allen Lebenssituationen Ruhe und Gelassenheit zu bewahren.

In vielen kleinen Lektionen verpackt, enthüllt er, wie wir Weisheit, Mut, Selbstbeherrschung und Gelassenheit erlernen können, in der zunehmenden Komplexität unserer Welt nicht nur zu bestehen, sondern Großartiges zu leisten.

Und Herr Müller zeigt, wie sich dieses Wissen von jedem im eigenen Leben anwenden lässt.

Wochenendseminar vom 13. Mai bis 15. Mai 2022

  • Freitag: 17 bis 20 Uhr
  • Samstag: 10 bis 17 Uhr
  • Sonntag: 10 bis 15 Uhr

 

Gesamt-Preis: 199.– € / Teilnehmer

Veranstaltungsort: IAPP; Hinterm Sielhof 4-5; 28277 Bremen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.